Der Weg vom Nektar zum Honig


Wenn der Honig in den Gläsern abgefüllt ist, hat er einen langen Weg hinter sich. Von der Blüte über die Bienen zum Imker.
Die einzelnen Schritte können Sie auf den nächsten Bildern sehen. Vom Sammeln des Nektars und Honigtaus bis zum vollen Glas.

Nektarsammelnde Biene beim Anflug


Bis zu 75 Mio. Blüten muss eine Honigbiene anfliegen, um 1,5 kg Nektar für 500g Honig zu sammeln. Sie benötigt dazu ca. 50.000 Ausflüge mit einer Flugstrecke von drei Erdumrundungen. Pro Flug kann sie max. 40mg Nektar und 10mg Pollen eintragen.

Der Nektar wird in die Wabe eingelagert


Der Honig ist nicht sofort fertig. Nektar enthält sehr viel Wasser und muss eingedickt werden. Dazu tragen ihn die Bienen mehrmals in den Zellen um und reichern ihn mit körpereigenen Substanzen an. Beharrlich fächern sie dabei Luft über die Waben, um genügend Wasser zu entziehen.

Der reife Honig wird mit Wachs verdeckelt


Sobald aus dem Nektar der reife Honig entstanden ist, überziehen ihn die Bienen zum Schutz mit einer feinen Wachsschicht. Bei einem Wassergehalt von unter 18% ist der Honig nun optimal haltbar. Der Honig ist reif und kann jetzt geerntet werden.

Erntereife, goldgelbe Honigwabe


Eine voll gefüllte Honigwabe wiegt bis zu 3 kg. Durch das hauchdünne Verdeckelungswachs schimmert im Gegenlicht der Honig durch. Das lässt das Herz des Imkers höher schlagen. Jetzt sind aber noch viele Arbeitsschritte erforderlich, um an den Honig zu gelangen.

Wassergehaltsbestimmung mit dem Refraktometer


Bevor der Honig geschleudert werden kann, messe ich mit dem Honigrefraktometer den Wassergehalt. Er darf bei der Ernte max. 18% Feuchtigkeit enthalten. Auf dem Bild wäre der Wassergehalt mit 19% für ein Qualitätsprodukt viel zu hoch!

Das Deckwachs wird mit einer Gabel entfernt


Mit einer speziellen Entdeckelungsgabel aus Edelstahl entferne ich die Abdeckung aus Bienenwachs Schritt für Schritt, damit der Honig sichtbar wird. Jede Wabe wird so in Handarbeit für die Schleuderung vorbereitet.

Nun ist die Wabe fertig für die Schleuderung


Nachdem die Honigwabe fertig entdeckelt ist, kann sie zur Honigschleuder gebracht werden. Auf einer Wabe dieser Größe befinden sich je Seite ca. 3000 honiggefüllte Zellen, die durch hauchdünne Wachswände voneinander getrennt sind. Vorsichtiges Arbeiten ist hier gefragt.

Die Wabe kommt nun in die Honigschleuder


Um den Honig aus der Wabe zu bekommen, benutze ich eine 4-Waben-Honigschleuder aus Edelstahl. Die Schleuder wird mit langsam angetrieben. Allein durch die Zentrifugalkräfte tropft der frische Honig dann herrlich duftend an die Innenwand der Schleuder.

Langsam läuft der Honig aus der Schleuder


Nachdem sich der feine Juradistl-Honig langsam am Boden der Schleuder gesammelt hat, wird der Quetschhahn geöffnet und man sieht erstmals das Resultat der Ernte.

Nach dem Sieben ist der Honig fertig!


Der Honig fließt nun durch verschieden feine Edelstahlsiebe, damit sichtbare Wachspartikel aus dem Honig entfernt werden. Im Glas finden sich danach nur Honig und wertvoller Blütenpollen.
Guten Appetit!
mehr


Süßes aus der Natur.Imkerei Regensburg



Juradistl-Honig
- ein regionales Schmankerl ab jetzt bei uns erhältlich!


Sie lieben regionalen naturbelassenen Honig und wollen zudem das einzigartige Biodiversitätsprojekt "Oberpfälzer Jura - Mensch - Umwelt - Kultur" zum Schutz der regionalen Artenvielfalt unterstützen? Dann greifen Sie zu unseren Honigen der Regionalmarke "Juradistl-Honig". Damit erhalten Sie exklusiv zwei ausgewählte Honigsorten aus
dem Projektgebiet in formschönen Gläsern, produziert
nach den strengen Qualitätsrichtlinien der beteiligten Landschaftspflegeverbände.

Wo erhalten Sie unseren Juradistl-Honig?

Sie können den Honig direkt bei uns erwerben.
Dazu einfach per Email oder per Telefon Kontakt mit uns aufnehmen.
Die gewünschte Sorte und Menge angeben.
Wir bereiten den Honig dann vor und Sie können ihn spätestens nächsten Abend bei uns in Burgweinting abholen.
Größere Mengen liefern wir Ihnen gerne auch nach Hause.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Ihre
Natur.Imkerei Regensburg

Frühjahrsblütenhonig - Sommerblütenhonig - Reines Bienenwachs
Honig als Geschenkidee




ERNTE 2019: Juradistl-Frühjahrsblütenhonig


Garantiert regional!
Aus dem Juradistl-Projektgebiet
DBU Naturerbe Frauenholz / Oberhinkofen (Lkr. Regensburg)
Was erwartet Sie?
Heller, zartschmelzender Juradistl-Frühjahrsblütenhonig mit fruchtiger Süße.
Schleuderung am 07.06.2019.

Nr. 1/2019:
500g cremig (gut streichfähig, tropft aber nicht!)
oder: 250g cremig (wenn ein großes Glas zuviel ist ...) - Wo bekommen Sie diesen Honig?

Honig Nr. 1 - Juradistl_Frühjahrsblütenhonig

Mit jedem Glas unterstützen Sie das regionale Juradistl-Projekt des Landschaftspflegeverbandes Regensburg.

Externe links: Was ist Juradistl-Honig? - Was sind die Juradistl-Qualitätskriterien?




ERNTE 2019: Juradistl-Sommerblütenhonig


Garantiert regional!
Aus dem Juradistl-Projektgebiet
DBU Naturerbe Frauenholz / Oberhinkofen (Lkr. Regensburg)
Was erwartet Sie?
Dunkler, würzig-aromatischer Juradistl-Sommerblütenhonig mit angenehmer Süße.
Schleuderung am 15.07.2019.

Nr. 2/2019:
500g flüssig
oder: 250g flüssig (wenn ein großes Glas zuviel ist ...) - Wo bekommen Sie diesen Honig?

Honig Nr. 2 - Juradistl_Sommerblütenhonig

Mit jedem Glas unterstützen Sie das regionale Juradistl-Projekt des Landschaftspflegeverbandes Regensburg.

Externe links: Was ist Juradistl-Honig? - Was sind die Juradistl-Qualitätskriterien?







Geprüftes Bienenwachs aus unseren Völkern


Garantiert regional!
Aus meinen Juradistl-Bienenvölkern
Standort: DBU Naturerbe Frauenholz / Oberhinkofen (Lkr. Regensburg)
Was erwartet Sie?
Naturbelassenes Bienenwachs (regelmäßig durch den Tiergesundheitsdienst Bayern e.V. geprüft - Aktuelle Wachsanalyse)

Nr. 3/Bienenwachs:
In Blockform oder als Platte in Wabenform (nur in kleinen Mengen verfügbar). - Wo bekommen Sie dieses Bienenwachs?

Bienenwachs aus den Juradistlvölkern

Die Honigbienen produzieren dieses Wachs mit den Wachsdrüsen an der Unterseite ihres Hinterleibes!
Anfangs ist es durchsichtig (nahezu weiß), durch Blütenpollen nimmt das Wachs dann die typische gelbe Färbung an.


Externe links: Was ist Juradistl-Honig? - Was sind die Juradistl-Qualitätskriterien?







Die GESCHENKIDEE - schenken Sie doch ein Stück Natur!

I. "Kleine 50g-Aufmerksamkeit"

Gerne füllen wir für private Anlässe, Betriebsfeiern etc. den Honig auch in 50g Gläser ab. Daraus lässt sich ein schönes Geschenk gestalten (siehe Beispielsfoto). Auf Wunsch kann auch ein - nach Ihren Wünschen gestalteter - Anhänger beigefügt werden.
Bitte nehmen Sie bei Interesse zeitig mit uns Kontakt auf.

Honigpräsent Nr. 1

Je nach Menge bitte mindestens 3 Wochen vorher bestellen. Ab 20 Stück möglich.

Honigpräsent Nr. 1
II. "125g Honig im Geschenkglas"

Gerne füllen wir für private Anlässe, Betriebsfeiern etc. 125g Honig auch in 6-eckige Geschenkgläser ab. Natürlich können Sie auch hier bestimmen, was in das Glas soll. Auf Wunsch kann auch ein - nach Ihren Wünschen gestalteter - Anhänger beigefügt werden.
Bitte nehmen Sie bei Interesse zeitig mit uns Kontakt auf.

Honigpräsent Nr. 2

Je nach Menge bitte mindestens 3 Wochen vorher bestellen. Ab 20 Stück möglich.

Honigpräsent Nr. 1
125g-Honigpräsente


Geschenkideen bestellen?
nach oben

Natur.Imkerei Regensburg - Logo mit Bild

Kontakt

Natur.Imkerei Regensburg
Peter Haigermoser
Sophie-Scholl-Str. 65
93055 Regensburg
Tel: (0151)  24273630
[per Mail oft besser erreichbar!]
⇒ ⇒ ⇒ Email-Kontakt zur Imkerei
Natur.Imkerei Regensburg - Logo mit Bild